Seminare

für Führungskräfte

Ziel dieses Seminars ist es, Führungskräfte in die Thematik einzuführen und Grundlagen zum Verständnis psychischer Erkrankungen zu vermitteln. Ich sensibilisiere dafür, spezifische Anzeichen psychischer Erkrankungen am Arbeitsplatz frühzeitig wahrzunehmen, anzusprechen und mit Hilfe eines abgestuften Interventionskonzepts angemessen zu handeln. Dabei ist wichtig, Grenzen in der Rolle als Führungskraft zu wahren, Unterstützung hinzuziehen und das gesamte Team im Blick zu behalten. Anhand von Fallbeispielen werden Lösungsansätze entwickelt.

Inhalte:

  • „Psychische Erkrankungen - Herausforderungen für das Unternehmen und die Führungskraft“
  • Sensibilisierung für das Thema
  • Prävention: Rolle des Einzelnen, der Führungskraft, des Unternehmens
  • Erkennen von Anzeichen psychischer Belastungen / Erkrankungen im Arbeitskontext
  • Vermittlung konkreter Handlungshilfen und Gesprächsführung

für Mitarbeiter

In diesem Seminar vermittle ich Strategien, mit denen man sowohl die (Arbeits-)Belastungen senken kann und die eigenen „Akkus“ wieder auflädt um Kraft und Freude zu gewinnen. Neben Stressbewältigungstechniken und Entspannungsübungen kommt der Vermittlung stressreduzierender Einstellungen/Gedanken eine besondere Rolle zu. Die Sensibilisierung für eigene Grenzen und das rechtzeitige Gegensteuern dient der Prävention.

Inhalte:

  • Erkennen eigener Belastungspunkte
  • Entlastung am Arbeitsplatz und in der Freizeit
  • Strategien zur Verbesserung der Resilienz*
  • Achtsamkeitsübungen
  • (Wieder)Entdeckung von Entspannung und Freude
  • Individueller Präventionsplan

*Resilienz beschreibt die Fähigkeit, trotz belastender Erfahrungen (Krisen oder Stress) seelisch gesund zu bleiben.

Download Seminarbeschreibungen

In der Balance bleiben (158,1 KiB)